Create
Dates

04.11.2017

Wenn nicht heute, wann dann?

Die 15. Auflage des Super-Spezialtrainings für Ein-Personen-Unternehmen geht am 4. November 2017 in Klagenfurt über die Bühne. Heuer neu: Livestream in die WK-Bezirksstellen Villach, Spittal und Wolfsberg!

Der Motor der heimischen Wirtschaft sind die Kleinbetriebe. "Mit dem Super-Spezialtraining wollen wir Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen", sagt WKK-Präsident Jürgen Mandl und lädt alle EPU ein, sich am 4. November 2017 in Klagenfurt praxisnahes Wissen und nützliche Tipps für den unternehmerischen Alltag abzuholen. Als zusätzlichen Service überträgt die WK Kärnten die Veranstaltung via Livestream in die WK-Bezirksstellen Villach, Spittal und Wolfsberg!

Von Förderungen bis Marketingtipps
Die bereits 15. Auflage des Super-Spezialtrainings wartet mit zahlreichen Tipps und Tricks auf. So serviert Alfred Puff ein Förderspezial für EPU – von Investitionen bis hin zu Ausbildungsmaßnahmen. SVA-Direktor Walter Lunner informiert über die unternehmerische Absicherung. Markus Leeb wirft die Frage auf: EPU sind kein Angriffsziel – oder doch? Dabei dreht sich alles rund um das Thema Cybersecurity und wie Sie sich davor schützen können. Carmen Goby liefert die Chancen von Social Media als nützliches Marketinginstrument für EPU.

Als Special Guest hat Michael Altenhuber seinen Auftritt. Er ist Trainer, Referent und Autor für Selbstmotivation und plädiert gegen das Aufschieben. "Tu es jetzt" lautet sein Vortragsmotto. Dabei serviert er in außergewöhnliche Übungen, die Ihre Kopfstärke erlebbar machen und er zeigt, wie schnell Sie sich für konsequente Handlungen aktivieren können. Er garniert seinen Vortrag mit humorvollen und inspirierenden Anekdoten, die Lust machen, sich hohe Ziele zu stecken und gleich damit anzufangen. 



Alle weiteren Infos liefert die Einladung (PDF) oder die Website http://wko.at/ktn/epu-superspezialtraining 



Anmeldungen auch unter: renate.jernej@wkk.or.at