Create
News

16.01.2019

FEMcademy sucht junge Werberinnen

Das Mentoring-Programm von "Frau in der Wirtschaft" FEMcademy bietet die Chance, ein ganzes Jahr lang mit einem persönlichen Mentor und mit weiteren Experten ein wertvolles Netzwerk aufzubauen.

Sie haben sich die Werbebranche zum Beruf gemacht, sind bereits ein Jahr lang selbstständig und können einen Businessplan vorweisen? Sie treten aber vielleicht auf der Stelle und möchten konstruktives Feedback und ein wirkungsvolles Netzwerk aufbauen? Dann ist die FEMcademy von "Frau in der Wirtschaft" die richtige Anlaufstelle. Das Mentoringprogramm spannt bereits in der siebenten Auflage junge Unternehmerinnen mit erfahrenen Mentoren aus den verschiedensten Branchen zusammen.

Aktuell werden wieder Jungwerberinnen gesucht. Voraussetzung dafür ist, dass sie mindestens ein Jahr lang selbstständig sind, einen vorhandenen Businessplan vorweisen können und genügend Zeitreserven aufbringen. Die ausgewählten Mentees werden dann ein Jahr lang von Mentoren begleitet und können sich untereinander bei gemeinsamen Events vernetzen. Wie wichtig ein Netzwerk ist, bestätigt auch WK-Vizepräsidentin Carmen Goby: "Als Unternehmerin weiß ich, wie wichtig ein gutes Netzwerk und konstruktives Feedback für das Weiterkommen sind."

Auf dem Mentoring-Programm stehen Expertenworkshops, Seminare und Vernetzungsreisen. Seit 2017 haben mehr als 70 Jungunternehmerinnen das Mentoringprogramm mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Erfolgsstorys und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf: femcademy.at

Die Bewerbungsfrist endet am 4. Februar 2019.

Autor

Create Carinthia


Teilen


Zur Übersicht

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK