Create
News

24.11.2017

Kärntner Werber österreichweit am Stockerl

Der erste AUSTRIACUS kürte die besten Werbeleistungen aus den Bundesländern.

Der erste österreichische Bundeswerbepreis AUSTRIACUS brachte am 22. November 36 strahlende Gewinner aus ganz Österreich auf die Bühne des Julius Raab-Saales in der Bundeswirtschaftskammer (WKÖ) in Wien. 248 Siegerprojekte aus allen Bundesländer-Werbepreisen wurden von einer Fachjury in zwölf Kategorien bewertet und die besten Arbeiten mit einem AUSTRIACUS in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.

Die Kärntner CREOS-Preisträger konnten dabei höchst erfolgreich abschneiden – und sie sorgten auch dafür, dass Kärnten im Bundesländer-Ranking den herausragenden dritten Rang belegte. Besonders ausgezeichnet wurde die Idee des "Business Beach", welche von Werber Johannes Wouk gemeinsam mit Melanie Sass und SR1 für die Junge Wirtschaft entwickelt wurde. Wouk erhielt von der Jury den Sonderpreis der Österreichischen Kreativwirtschaft zuerkannt.

Die Agentur im Park (Barbara Kuttnig, Eva Paulitsch) holte sich mit einem kreativen Bewerbungsschreiben ("Schwimmflügel") in der Kategorie Dialogmarketing einen AUSTRIACUS in Silber. Ein bronzener AUSTRIACUS in der Kategorie Digital war für die Agentur SR1 (Smuck, Royer) mit "Steyr Quest" reserviert. Franz Eberhard mit seiner Agentur Traceur in Wolfsberg holte sich ebenfalls Bronze für die originellen Sujets "Unter Wasser mit einer steirischen Harmonika" (Kategorie Grafik Design). Der Businessbeach gewann außerdem einen AUSTRIACUS in Silber in der Kategorie Event.

Spirit von Create Carinthia
Fachgruppenobmann Volkmar Fussi freut sich mit den Preisträgern: "Es hat sich gezeigt, dass die Kärntner Werbeszene und der CREOS Werbeleistungen zutage fördern, die österreichweit ganz vorne mit dabei sind“.

Am Foto: Die Preisträger aus Kärnten. Unter den Gratulanten waren auch WKO-Präsident Christoph Leitl (Bildmitte) sowie Fachgruppenobmann Volkmar Fussi und Juror Prok. Peter Peschel (1. und 2. von links, Foto: Katharina Schiffl)

Autor

Create Carinthia


Teilen


Zur Übersicht