Create
News

15.12.2020

Kärntner Linien verbinden sich mit bigbang

Die Klagenfurter Agentur zeichnet für den Markenrelaunch der Kärntner Linien verantwortlich.

Die Kärntner Linien zeigen sich mit einem neuen Markenauftritt. Die kreativen Köpfe dahinter sind das Team rund um Christian Smerietschnig, Geschäftsführer der Klagenfurter Agentur bigbang, Kanzlei für Kommunikation.

Durch das bunte Farbsystem und das flexible Key Visual treten die Kärntner Linien dynamisch, modern und vielseitig wie ihre Kunden in Erscheinung. Nicht nur das Erscheinungsbild ist neu, auch der Claim „Wir verbinden, was zusammengehört“ steht ab jetzt für den Charakter der Kärntner Linien.

Die Kärntner Verkehrsbetriebe erfüllen unter der Marke Kärntner Linien eine wesentliche Aufgabe in unserer Gesellschaft: Sie verbinden. Aber nicht nur effizient, umweltbewusst und günstig, sondern auch emotional. Tagtäglich werden so Momente erschaffen, indem sie Menschen - mit ihren eigenen Geschichten, Hintergründen und Absichten - verbinden. Genau diese Vielfältigkeit und Emotion soll sich in der aktuellen Marken-Rollout-Kampagne in ganz Kärnten widerspiegeln.

Autor

von


Teilen


Zur Übersicht