Create
News

09.03.2022

Kärntner räumen beim AUSTRIACUS ab

Der österreichische Bundeswerbepreis AUSTRIACUS wurde online verliehen. Vier nationale Auszeichnungen gingen nach Kärnten.

 

Beim Bundeswerbepreis werden aus den Preisträgern der Landeswerbepreise die besten Arbeiten gekürt und mit einem AUSTRIACUS ausgezeichnet. Insgesamt 36 Preisträger aus allen Bundesländern können sich bei der Verleihung des dritten österreichischen Bundeswerbepreises über Auszeichnungen in Gold, Silber oder Bronze freuen. Vier nationale Auszeichnungen gehen nach Kärnten: einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze.

Volkmar Fussi, Obmann der Fachgruppe Kärnten: "Der AUSTRIACUS hebt die regionalen Preisträger auf eine nationale Bühne. Das motiviert, beflügelt und macht Mut, kreativ zu sein. Ich freue mich, dass Kärnten wieder stark auf der Siegerliste vertreten ist."

 

Die Kärntner Austriacus-Preisträger mit WK-Präsident Jürgen Mandl (rechts) sowie den Fachgruppen-Obleuten Volkmar Fussi, Werbung & Marktkommunikation, und Klaus Graf, Filmwirtschaft (links), Foto: Helge Bauer

 

Die AUSTRIACUS Preisträger aus Kärnten

In Klagenfurt wurden den Kärntner Gewinnern im Beisein von WK-Präsident Jürgen Mandl ihre Urkunden und Preise überreicht.

KATEGORIE PRINT

Gold für "Cotec Annual Report 2021" eingereicht von Tata and Friends, Klagenfurt a. W. für den Kunden Fundación COTEC para la Innovación

 

Sensationeller Erfolg: Einen Austriacus in Gold in der Kategorie Printdesign holte sich das junge Kreativpaar Monika Mayr und Jaime Fernandez aus Klagenfurt, Foto: Helge Bauer

 

KATEGORIE BEWEGTBILD

Silber für "IAA Austrian Chapter" eingereicht von Intermedia Klagenfurt für den Kunden IAA Austrian Chapter

KATEGORIE KAMPAGNE

Bronze für "Schladming statt Schlager" eingereicht von stoff Werbeagentur für den Kunden Schladming-Dachstein Tourismusmarketing

KATEGORIE AUDIO

Bronze für "Landwirtschaftskammer Kärnten 'Wanderwege'" eingereicht von Tonhype – Thomas Odreitz für den Kunden Landwirtschaftskammer Kärnten / Antenne Kärnten

Video mit den Kategorien der Kärntner Preisträger

Das war die Online-Preisverleihung

Autor

von


Teilen


Zur Übersicht