Create
News

30.05.2018

WERK1 unterstützt Nichtraucher

Klagenfurter Agentur rund um Harald Pliessnig liefert die Sujets für die Lokalhelden-Kampagne des Landes Kärnten.

Immer mehr Wirte dämpfen in ihren Gaststätten die Zigaretten für immer aus. Bereits 176 Lokale in Kärnten haben sich entschieden, rauchfrei zu werden. Trotz gekippter Nichtraucherregelung sollen es in Zukunft aber noch mehr werden. Deshalb startet das Land Kärnten zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai die Initiative "Lokalhelden", eine Präventivmaßnahme, die vor allem auch Jugendliche ansprechen soll. Die Umsetzung werde mit rund 50.000 Euro aus dem Präventionsbereich finanziert. Für die Umsetzung der Werbemittel zeichnet die Agentur WERK1 rund um Harald Pliessnig verantwortlich. Für die "Lokalhelden" wurden unter anderem Bierdeckel, Servietten, Aufkleber und Zuckerpäckchen entworfen. Lokalbesitzer können sich im Internet kostenlos Drucksorten für ihr rauchfreies Lokal bestellen. Jeder, der auch ein "Lokalheld" werden möchte, kann sich online unter lokalhelden@ktn.gv.at anmelden oder unter der Telefonnummer 050536-15112 informieren.

Alle Sujets (PDF).

Autor

Create Carinthia


Teilen


Zur Übersicht

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK